•  

    IN ALLER FREUNDSCHAFT freut sich über den Publikums-Bambi!
  •  

    POLIZEIRUF 110: EINE MÖRDERISCHE IDEE | 9.11.2015, 20.15 Uhr, Das Erste
  •  

    Schauspieler Peter Jordan erhielt für die Darstellung des traumatisierten Sozialarbeiters Peter Ruhler im Polizeiruf 110 „Abwärts“ die „Auszeichnung der Deutschen Akademie für Fernsehen 2014“ für die beste Nebenrolle. Wir freuen uns und gratulieren herzlich!
  •  

    Drehstart für die 5. Staffel der Erfolgsserie "Tierärztin Dr. Mertens" mit Elisabeth Lanz in der Titelrolle und Ralph Herforth als neuem Zoodirektor.
  •  

    "In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte" - ab 2015 im Ersten
  •  

    10,24 Millionen Zuschauer (27,7% MA.) sahen am Sonntag, 16.03.2014 den TATORT "Frühstück für immer" im Ersten.
  •  

    Den TATORT "Türkischer Honig“ sahen am 1. Januar 2014 um 20.15 Uhr im Ersten 8,01 Millionen Zuschauer (21,1% MA.)
  •  

    "Heiter bis tödlich - Akte Ex" mit Isabell Gerschke und Oliver Franck.
  •  

    Furioser Start für den „Polizeiruf 110“ aus Magdeburg: 8,59 Mio Zuschauer (24,7% MA) sahen am 13.10.2013 den ersten Fall mit Hauptkommissarin Doreen Brasch (Claudia Michelsen) und Hauptkommissar Jochen Drexler (Sylvester Groth).
  •  

    TATORT „Frühstück für immer“ am 16.03.2014 im Ersten.
  •  

    Elisabeth Lanz ist die „Tierärztin Dr. Mertens“.
  •  

    In aller Freundschaft
  •  

    "Tatort"-Hauptkommissare Eva Saalfeld (Simone Thomalla) und Andreas Keppler (Martin Wuttke)

Sendetermine

In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte
22.01.2015 | 18:50 Uhr
Das Erste

In aller Freundschaft
Di 21.00 Uhr, Das Erste

Schloss Einstein
Sa 14.35 Uhr, Ki.Ka

Komparsen-Casting

Wenn Sie sich als Komparse für „In aller Freundschaft- Die jungen Ärzte“ bewerben möchten, schicken Sie bitte mit kurzem Lebenslauf und Foto per Mail an: susan.kuhne@saxonia-media.de oder isabell.beutel@saxonia-media.de oder schreiben Sie an: SAXONIA MEDIA Filmproduktion GmbH, Produktion „In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte“, Erich-Kästner-Straße 1a, 99094 Erfurt

Ein Unternehmen der Bavaria Film Gruppe und der Drefa Media Holding.

© 2014 Saxonia Media Filmproduktions GmbH, Altenburger Straße 7, D-04275 Leipzig, T +49 (0) 341 3500 1200, info@saxonia-media.deImpressumDatenschutzSitemap