Menü

Trauer um Dieter Bellmann

"Meine letzte Vorstellung - Ein Abend für Dieter Bellmann" Wir nehmen Abschied von einem großartigen Menschen und Schauspieler

Familie, Freunde , Schauspielkollegen, Musiker,  die Freunde und Kollegen von „In aller Freundschaft“  nehmen am 5,12.2017 im Gewandhaus zu Leipzig Abschied von Dieter Bellmann und erinnerten an einen großartigen Menschen und Schauspieler. Dieter Bellmann hat das Leben und seine Arbeit zutiefst geliebt. Wir haben  ihn an diesem Abend gefeiert und leben lassen. So hätte er sich´s gewünscht.

Dieter Bellmann war am 20.11.2017 unerwartet verstorben, Die Saxonia Media und das Team von In aller Freundschaft trauern um einen lieben Freund und Kollegen.

Sven Sund, Geschäftsführer der SAXONIA MEDIA: „Mit Dieter verlieren wir nicht nur einen wunderbaren Schauspieler und Kollegen, sondern noch viel mehr einen guten Freund. Ich danke Dieter von Herzen, dass er uns mit seinem Wesen bereichert hat, sowohl in der Sachsenklinik als auch privat. Das Team von „In aller Freundschaft“ um seinen Freund und Kollegen Thomas Rühmann und die gesamte Saxonia Media sind unendlich traurig.

Thomas Rühmann:"Dieter Bellmann war ein guter Freund, ein sehr humorvoller Mensch, ein großer Schauspieler und ein herrlicher Geschichtenerzähler. Ich bin sehr betroffen und traurig."

Jutta Kammann: „Ich bin tief erschüttert. 16 Jahre war Dieter Bellmann ein überaus wertvoller Kollege  und Partner für mich. Ich bin ihm dankbar für seine Freundschaft und erinnere mich gerne daran, wie analytisch er unsere Szenen immer erarbeitet hat. Mach`s gut , lieber Dieter!

Michael Trischan:„Mit Dieter Bellmann ist ein großartiger Kollege von uns gegangen. Er hat „In aller Freundschaft“ von Beginn an geprägt, war von uns allen geschätzt und geliebt. Ich mochte vor allem auch seine Art, seinem Unmut freien Lauf lassen zu können. Er machte aus seinem Herzen keine Mördergrube, kämpfte um Inhalte und Haltungen, gab Tipps und erzählte so manch lustige Anekdote!

Adieu, Dieter!“