Menü

In aller Freundschaft

In der fünfzehnten Staffel trifft die Familie Heilmann ein schwerer Schicksalsschlag: Pias Brustkrebs ist zurück. Dabei waren Pia und Roland Heilmann gerade wieder glücklich, denn ihre Ehe hat eine Zerreißprobe bestanden. Die Großfamilie ist geschockt und rückt noch näher zusammen. Roland setzt alles daran, Pia zu retten und trifft schließlich eine Entscheidung: Er möchte ganz für seine Frau und die Familie da sein und tritt deshalb vom Chefarztposten zurück ...

Verwaltungschefin Sarah Marquardt hingegen freut sich über die Unerfahrenheit des neuen Chefarztes. Klinikchef Prof. Gernot Simoni und Oberschwester Ingrid Rischke stehen natürlich hinter Dr. Martin Stein. Simoni hat in seinem Medizinerleben schon viel erlebt. Über die interessantesten Fälle schreibt er nun ein Buch. Dabei ist ihm seine Sekretärin Barbara Grigoleit eine wichtige Stütze. Der Urologe Dr. Rolf Kaminski und Sarah Marquardt entdecken eine gemeinsame Leidenschaft – den Tango. Bei den gemeinsamen Tanzabenden ruht ihre „Feindschaft“, im Klinikalltag sind sie dann aber wieder ganz die alten. Außerdem wird Kaminski Betreuer für das Urologie-Praktikum von Pfleger Hans-Peter Brenner. 

Völlig unerwartet fängt Kathrins Halbbruder Niklas Ahrend als neuer Arzt in der Sachsenklinik an und konkurriert mit Dr. Philipp Brentano um eine Oberarztstelle, die frei geworden ist. Die beiden werden nicht nur beruflich, sondern auch privat zu Rivalen, da Niklas nicht davor zurückschreckt, Brentano dessen Ehefrau Arzu Ritter streitig zu machen. 

Die langjährige Freundschaft zwischen Otto Stein, Barbara Grigoleit und Charlotte Gauss kommt auf den Prüfstand. Neue Freunde und neue Herausforderungen sucht sich auch Schwester Yvonne Habermann. Da sie mit jungen Menschen gut zurechtkommt, übernimmt sie in der Klinik die Betreuung der Schülerpraktikanten, darunter Marie Stein. 


Produziert von

Saxonia Media Filmproduktionsgesellschaft mbH

Produziert für

MDR

Stab und Besetzung

AutorDramaturgie: Christine Diersing, Carina Pommrenke / Autoren: Andreas Püschel, Alexander Pfeuffer, Thomas Frydetzki, Stephan Wuschansky, Martin Wilke, Klaus Jochmann, Jochen S. Franken, Stephanie Dörner, Maike von Haas, Daniel Wuschansky u. a.
RegieMathias Luther, Jürgen Brauer, Frank Gotthardy, Käthe Niemeyer, Hans Werner, Peter Wekwerth, Bettina Braun, Mattias Zirzow u.a.
ProduktionsleitungPetra Mirus
HerstellungsleitungMichael Schmidt
KameraWolfram Beyer,Michael Ferdinand,Frank Buschner,Bernhard Wagner,Stephan Motzek,Christoph Poppke,Kai Uwe Schulenburg
TonKlaus-Peter Schmitt,Albrecht Harms, Uwe Keilmann, Andreas Mücke
SchnittHaike Brauer, Martina Krippendorf, Robert Hentschel,Michaela Stasch, Esther Weinert, Heike Ebner
SzenenbildnerThomas Knappe
RedaktionRainer Männel
DarstellerThomas Rühmann, Andrea Kathrin Loewig, Bernhard Bettermann, Hendrikje Fitz, Ursula Karusseit, Rolf Becker, Alexa Maria Surholt, Udo Schenk, Cheryl Shepard, Arzu Bazman, Thomas Koch, Jutta Kammann, Dieter Bellmann, Michael Trischan, Maren Gilzer, Uta Schorn, u.a.
Produktionszeit 22.09.2011 - 07.08.2012
Länge42 x 43`30
DrehortLeipzig
Pressekontakt

TS-PRESS

Steffi Theuring

 

Zurück