Menü

Polizeiruf 110: Tod im Atelier

Der bekannte Maler Jakob Brehme wird in seinem Atelier ermordet. Die Kommissare müssen erkennen, dass der Mann unglaublich viele Feinde hatte. Nur seine Frau hat immer zu ihm gehalten, obwohl die beiden kein einfaches Leben hatten, denn ihre 15jährige Tochter hatte vor einem Jahr einen schweren Unfall und sitzt seitdem mit körperlichen und geistigen Behinderungen im Rollstuhl. Während Schneider aus den vielen Feinden, die Brehme hatte, einen Hauptverdächtigen herausfiltert und ihn dazu bringt, ein Geständnis abzulegen, findet Schmücke heraus, dass die Tochter keinen Unfall hatte, sondern versucht hat, Selbstmord zu begehen. Er folgt der Spur und findet die schreckliche Wahrheit heraus.


Produziert von

Saxonia Media Filmproduktionsgesellschaft mbH

Produziert für

MDR/ARD

Stab und Besetzung

ProduzentPeter Gust
AutorThorsten Näter
RegieThorsten Näter
ProduktionsleitungElke Lepke
HerstellungsleitungMichael Schmidt
KameraJochim Hasse
TonAndreas Kaufmann
SchnittJulia von Frihling
SzenenbildnerJenny Roesler
RedaktionWolfgang Voigt, MDR
DarstellerJaecki Schwarz Wolfgang Winkler Marie Gruber Jochen Schropp Dieter Montag Ann-Kathrin Kramer Rudolf Kowalski Katharina Schüttler Ludwig Blochberger u. a.
Produktionszeit 15.04.2009 - 14.05.2009
Länge88'30
DrehortHalle Saale und Umgebung
Pressekontakt

TS-PRESS

Große Ulrichstraße 48

06108 Halle

Fon: 0345-2091040

Fax : 0345-2091042

Mobil: 0172-3628808

mail: ts-press.halle@t-online.de

Zurück