Menü

Polizeiruf 110 Wendemanöver (Zweiteiler)

Crossover - Mit dem Rostocker Ermittlerteam gehen die Magdeburger Kommissare auf Spurensuche. In Magdeburg kommt bei einem Feuer in einer mittelständigen Firma die Frau des Juniorchefs ums Leben. Parallel dazu wird in Rostock ein Wirtschaftsprüfer aus Magdeburg ermordet in seinem Hotelzimmer aufgefunden.

Die Aufklärung dieser Verbrechen durch unsere vier Kommissare aus Magdeburg und Rostock führt zurück in die Vergangenheit, als im Zuge der Wiedervereinigung kriminelle Geschäftsgebahren ehemaliger SED und Stasikader sowie Wende-Glücksritter nicht rechtzeitig erkannt und ermittelt wurden. Deren Auswirkungen aber in die heutige Zeit in zwei konkurrierenden Familienunternehmen reichen.

SENDETERMINE:

Teil 1: Das Erste, 27.09.2015, 20:15 Uhr
Teil 2: Das Erste, 04.10.2015, 20:15 Uhr

 

 


Produziert von

Saxonia Media Filmproduktionsgesellschaft mbH , filmpool fiction

Produziert für

NDR/MDR

Stab und Besetzung

ProduzentIris Kiefer (filmpool), Britta Hansen und Sven Sund (Saxonia)
AutorThomas Kirchner, Eoin Moore, Anika Wangard
RegieEoin Moore
ProduktionsleitungMathias Mann
HerstellungsleitungJeffrey Budd (filmpool) & Petra Mirus (Saxonia)
KameraJonas Schmager
TonThorsten Schröder
SchnittAntje Zynga
SzenenbildnerFlorian Langmaack
RedaktionDaniela Mussgiller (NDR) und Wolfgang Voigt (MDR)
DarstellerClaudia Michelsen, Charly Hübner, Sylvester Groth, Anneke Kim Sarnau, Felix Vörtler, Steve Windolf, Andreas Gunther, Uwe Preuss, Josef Heynert, Klaus Manchen, Cornelius Obonya, Zoe Moore, Jörg Gudzuhn, Peter Schneider, Elke Weber-Moore u.a.
Produktionszeit 27.01.2015 - 30.03.2015
Länge2 x 88:30 Minuten
DrehortHamburg, Rostock & Magdeburg
Pressekontakt

MDR, Hauptabteilung Kommunikation

Bianca Richter

Tel. 0341 - 300 6432

Email: presse@mdr.de

Zurück