Menü

Schnauze voll

In Peeter Simms ,Schnauze voll' sind die Hauptfiguren ein bisweilen skurriles Quartett: Kaminsky, ein Mann um die vierzig, der sich am Ende seines Lebens glaubt; die junge Musikerin Stella aus Estland, die einen wichtigen Auftritt verpasst; der Rettungsschwimmer Wolf aus Tallinn, der in Deutschland eine Bank überfällt und der deutsche Bestattungsunternehmer Manfred, der über den Dingen steht. Auf einer Reise zwischen Deutschland und Estland treffen die Vier zufällig aufeinander und lernen sich kennen. Gegenseitiges Misstrauen, Klischees und Vorurteile behindern sie zunächst dabei ...


Produziert von

Saxonia Media Filmproduktionsgesellschaft mbH

Co-Produziert von

Eetriüsksus Tallinn

Stab und Besetzung

ProduzentHans-Werner Honert, Artur Talvik
AutorPeeter Simm, Hans-Werner Honert
RegiePeeter Simm
ProduktionsleitungMichael Schmidt
HerstellungsleitungSven Sund
KameraRein Kotov
RedaktionKarlheinz Staamann, MDR
DarstellerHeio von Stetten, Thomas Schmauser, Maarja Jakobson, Rasmus Kaljujärv
Produktionszeit 27.03.2005 - 02.05.2005
Länge100 Minuten
DrehortTallinn, Leipzig, Rostock und eine Ostseefähre
Pressekontakt

Steffi Theuring

Tel. 0345 / 209 10 40

Zurück