Menü

Tatort: Freischwimmer

Mitten im regen Badebetrieb in einem Leipziger Freibad wird der 17-jährige Leo, der am Down-Syndrom leidet, tot im Wasser gefunden. Keiner will etwas bemerkt haben. Die Kommissare Ehrlicher und Kain ermitteln, dass ,normales' Ertrinken als Todesursache ausscheidet. Jemand muss nachgeholfen haben. Von Leos Mutter, die im Stadtrat äußerst aktiv ist, erfahren die Kommissare, dass Leo als Hauptzeuge in einem Prozess aussagen sollte.


Produziert von

Saxonia Media Filmproduktionsgesellschaft mbH

Produziert für

MDR

Stab und Besetzung

ProduzentJan Kruse
AutorMario Giordano, Andreas Schlüter
RegieHelmut Metzger
ProduktionsleitungGünter Klebingat
HerstellungsleitungSven Sund
KameraPeter Nix
RedaktionSven Döbler, MDR
DarstellerPeter Sodann, Bernd Michael Lade, Walter Nickel, Annekathrin Bürger u.a.
Produktionszeit 18.05.2005 - 16.06.2005
Länge90 Minuten
DrehortLeipzig und Umgebung
Pressekontakt

Steffi Theuring

Tel. 0345 / 209 10 40

Zurück