Menü

WaPo Bodensee

Nele Fehrenbach (42), geschieden und Mutter von zwei Teenagern, übernimmt die Leitung der „WaPo“ Bodensee. Sonderlich willkommen ist sie nicht bei den Kollegen. Denn auch wenn Nele aus einer alteingesessenen Konstanzer Familie stammt, so verbrachte sie doch die letzten zwanzig Berufsjahre bei der Zollfahndung in Hamburg. Nele hatte gute Gründe für ihr abruptes Ende als Karrierebeamtin in Hamburg. Nach achtzehn Jahren Ehe mit Simon Strate, wird sie gewahr, von ihm seit Jahren betrogen worden zu sein. Mit ihrer besten Freundin. Nele ist so tief verletzt und gekränkt, dass sie die Scheidung einreicht. Auch der jüngste Spross der Familie, ihr Sohn Niklas (14) macht immer mehr Probleme. Schlechte Noten, falsche Freunde. Nele erhofft sich durch ihren Weggang aus Ham-burg einen Neustart und ein besseres Umfeld für Niklas. Simon ist außer sich, ver-zweifelt, letztlich einsichtig. Er verliert seine Frau und seine Kinder. Doch Nele geht unerbittlich ihren Weg. Und der führt sie zurück nach Konstanz, zurück in ihr Eltern-haus zu ihrer Mutter Mechthild, von dort war sie vor zwei Jahrzehnten aufgebrochen, um für sich die Welt zu erobern.


Produziert von

Saxonia Media Filmproduktionsgesellschaft mbH

Produziert für

im Auftrag der ARD-Werbung und der ARD für das Erste

Stab und Besetzung

ProduzentKerstin Lipownik, Sven Sund
AutorAxel Hildebrand, Luci van Org, Michael Gantenberg, Tobias Wolk, Heike Rübbert und Eckhardt Wolff
RegieRaoul W. Heimrich, Patrick Winczewski
HerstellungsleitungChristian Dreßler
KameraLudwig Franz, Matthias Papenmeier
TonUwe Keilmann
SchnittJan-Timo Sonnemann
SzenenbildnerPamela Schmidt
RedaktionKerstin Freels, Thomas Martin
DarstellerFloriane Daniel, Ole Puppe, Simon Werdelis, Wendy Güntensperger, Martin Rapold, Diana Körner, Sofie Eifertinger, Noah Calvin
Produktionszeit 12.07.2016 - 07.10.2016
Erstausstrahlung17.01.2017 im Ersten
Länge8 x 48 Min.
DrehortKonstanz, Bodensee und Umgebung
Pressekontakt

Steffi Theuring, Saxonia Media

Jörg Seewald, see4c

Zurück