Menü

Tatort: Blick in den Abgrund

Der vorbestrafte Richard Höpke gesteht den Mord an einem Transvestiten. Als jedoch weitere Leichen auftauchen, ist Hauptkommissar Roiter und seinem Assistenten Zorowsky klar, daß Höpke nicht der wahre Täter ist. Tatsächlich haben es die Polizisten mit einem Serienkiller zu tun, der mit ihnen eine perverse Schnitzeljagd veranstaltet. Psychiaterin Maria Bobek schaltet sich ein. Eine Entscheidung, die sie bald bereut.


Produziert von

Saxonia Media Filmproduktionsgesellschaft mbH

Produziert für

SFB für ARD

Stab und Besetzung

ProduzentHans-Werner Honert
AutorAndreas Pflüger
RegieJürgen Brauer
ProduktionsleitungUwe Kraft
HerstellungsleitungMartin Hofmann
KameraAndreas Bergmann
DarstellerWinfried Glatzeder, Robinson Reichel, Claudia Messner, Hanns Zischler, Oliver Stern
Produktionszeit 01.11.1997 - 15.12.1997
Länge90 min
Pressekontakt

 

Zurück