Menü

Tatort: Schön ist anders

Als Polizisten auf einer Baustelle ein verlassenes und demoliertes Fahrzeug finden, machen sie eine grausige Entdeckung. Im Kofferraum des Autos liegt eine Leiche. Die herbeigerufenen Hauptkommissare Eva Saalfeld und Andreas Keppler ermitteln, dass es sich bei dem Toten um Jörg Korsack (Christian Maria Göbel) handelt, den Personalleiter der städtischen Verkehrsbetriebe. Er ist brutal erschlagen worden. Seine ständigen Affären mit jüngeren Frauen waren seiner Frau Sabine (Corinna Harfouch) – auch wenn sie das Gegenteil behauptet - ein Dorn im Auge. Auch in seinem Betrieb war Korsack nicht sehr beliebt. Besonders sein Verhältnis zu der langjährigen Mitarbeiterin Moni Fischer (Jule Böwe) war angespannt. Da das Auto, in dem der Tote gefunden wurde, ihrem Ehemann Uwe Fischer (Martin Brambach) gehört, rückt das Ehepaar ins Zentrum der Ermittlungen. Dabei erfahren die Kommissare, dass ihr 17-jähriger Sohn Tobias, der eine Lehre im Verkehrsbetrieb beginnen sollte, mit einer Alkoholvergiftung im Krankenhaus liegt. War er eifersüchtig auf Korsack, weil der ein Verhältnis mit der hübschen Straßenbahnfahrerin Mandy Wachowiak (Susanne Bormann) angefangen hatte, in die der Junge heillos verliebt war? Korsacks Stellvertreter Siggi Mertens (Peter Kurth) hat eine ganz eigene Sicht auf seinen Chef, mit dessen Führungsstil und Disziplinarmaßnahmen er nicht einverstanden war ...


Produziert von

Saxonia Media Filmproduktionsgesellschaft mbH

Produziert für

MDR / ARD

Stab und Besetzung

ProduzentJan Kruse
AutorKathrin Bühlig
RegieJudith Kennel
ProduktionsleitungUlrike Zirzow
HerstellungsleitungSven Sund / Michael Schmidt
KameraNathalie Wiedemann
TonJoachim Binsau
SchnittOliver Gieth
SzenenbildnerMatthias Baumgärtel
RedaktionSven Döbler
DarstellerSimone Thomalla, Martin Wuttke, Corinna Harfouch, Christian Maria Göbel, Jule Böwe, Martin Brambach, Susanne Bormann, Peter Kurth, Swetlana Schönfeld, Maxim Mehmet, Kai Schumann, Dieter Jasslauk, Peter Rauch, Ramona Kunze-Libnow, Dirk Schoedon, uva.
Produktionszeit 01.06.2010 - 29.06.2010
Länge88`30
DrehortLeipzig und Umgebung
Pressekontakt

TS-PRESS

Steffi Theuring

Große Ulrichstraße 48

06108 Halle

Fon: 0345-2091040

Fax : 0345-2091042

Mobil: 0172-3628808

mail: ts-press.halle@.t-online.de

Zurück