Menü

Tatort: Todesbilder

Schreckliches Ende einer Hochzeitsfeier: Am frühen Morgen werden die Hauptkommissare Eva Saalfeld und Andreas Keppler an einen Tatort gerufen. Ein junges, frisch vermähltes Paar, Annika und Peter, ist am Ufer eines Sees brutal erschlagen worden. Die Kommissare vermuten den Täter unter den Hochzeitsgästen und bitten sie zur Abgabe einer Speichelprobe ins Präsidium. Florian Koll, ein enttäuschter Exfreund der Braut, folgt dieser Vorladung nicht. Beim Versuch, belastende Indizien verschwinden zu lassen, wird er von den Kommissaren beobachtet und gerät unter dringenden Tatverdacht. Bei ihren weiteren Ermittlungen erfahren Saalfeld und Keppler von der Großmutter der ermordeten Braut, dass ein Familienmitglied bei der Hochzeit nicht eingeladen war. Zwischen Annikas Vater und ihrem Onkel, dem Fahrlehrer Horst Baumann, hatte es vor Jahren einen erbitterten Streit gegeben, in dessen Folge Annikas Vater an einem Herzinfarkt starb. Die Kommissare kommen einem dunklen Familiengeheimnis auf die Spur...


Produziert von

Saxonia Media Filmproduktionsgesellschaft mbH

Produziert für

ARD / MDR

Stab und Besetzung

ProduzentJan Kruse
AutorMiguel Alexandre
RegieMiguel Alexandre
ProduktionsleitungUlrike Zirzow
HerstellungsleitungMichael Schmidt
KameraJörg Widmer
RedaktionSven Döbler (MDR)
DarstellerSimone Thomalla, Martin Wuttke, Maxim Mehmet, Kai Schumann,Merab Ninidze, Peter Kremer, Lea Ruckpaul, Gudrun Ritter, u.v.a.
Produktionszeit 24.05.2011 - 23.06.2011
Länge88´30
DrehortLeipzig und Umgebung
Pressekontakt

TS-Press

Steffi Theuring

0345-2091040

ts-press@t-online.de

Zurück