Menü

In aller Freundschaft

Ein aufregendes Jahr in der Sachsenklinik liegt hinter unseren Helden. Das neue Jahr wird nicht ruhiger.

Klinikleiter Dr. Roland Heilmann und seine neue Lebensgefährtin Katja Brückner werden nach anfänglicher Euphorie, während der sie viele frischverliebte „erste Male“ erlebten, auch an ihre Grenzen stoßen. Jeder hat seine Erfahrungen, Verluste und Enttäuschungen im Gepäck, die er nicht ohne weiteres abschütteln kann. Die Patchwork-Situation macht den Alltag nicht leichter. Ob Heilmanns und Brückners zusammenwachsen können, muss sich nun zeigen.

Dr. Kathrin Globisch wird sich den Geistern ihrer Vergangenheit stellen müssen. Die Begegnung mit ihrem eigenen Schicksal reißt alte Wunden wieder auf. Und die Tatsache, dass ihre Tochter Hanna Kontakt zu ihrer Großmutter wünscht, stellt  Kathrin vor eine schwere Entscheidung.

Dr. Martin Stein ist seinem Vater Otto weiterhin eine große Stütze, aber es fällt ihm zunehmend schwer, die Beziehung seiner Freundin und Mitbewohnerin, Dr. Maria Weber mit Chefarzt Dr. Kai Hoffmann zu akzeptieren. Inzwischen versucht er, sich aus deren Beziehung rauszuhalten und Maria als Freund zur Seite zu stehen, bis er bei einem Streit der beiden nicht mehr wegsehen kann. Seine Einmischung wird dramatische Konsequenzen haben.

Dr. Kai Hoffmann hingegen scheint in Maria den Menschen gefunden zu haben, dem er endlich vertrauen kann. Doch Maria geht das spröde und vorsichtige Öffnen Kais viel zu langsam. Immer wieder verschließt er sich vor ihr. So dass sie sich fragt, ob diese Beziehung wirklich eine Zukunft haben kann. Als dann auch noch eine neue Stelle in der Sachsenklinik besetzt werden soll und Sarah Marquardt ihm die Bewerberinnen vorstellt, stockt Kai der Atem und Maria ist noch mehr verunsichert.

Dr. Rolf Kaminski kümmert sich um Vera Bader, die immer weiter in ihre Alzheimer-bedingte Parallelwelt entgleitet. Zu seiner großen Überraschung steht ihm ausgerechnet Verwaltungschefin Sarah Marquardt, die größte Feindin von Vera Bader, zur Seite. Doch auch Sarah wird Kaminski dringend als Freund brauchen.

Sarah Marquardt kämpft auch an anderen Fronten, so beißt sie sich am neuen Gesundheitsdezernenten die Zähne aus. Zudem  werden  Ärzte der Sachsenklinik plötzlich von anderen Kliniken abgeworben. Dr. Lea Peters zum Beispiel wird eine verlockende berufliche Perspektive präsentiert …

Schwester Miriam Schneiders Beziehung zu ihrer Freundin Rieke Machold hat sich weiter gefestigt, beide sind sich ihrer Liebe sicher. Miriam möchte mit Rieke zusammenziehen. Doch die blockt irgendwie. Und in Miriam regen sich noch mehr Wünsche. Dafür aber bräuchten sie Miriams Freund Kris …

Pfleger Kris Haas, der sich für Miriam freut, hat gleichzeitig erkannt, dass in seinem Leben die große Liebe fehlt. Kann daran die Ankunft einer neuen Kollegin etwas ändern?

Hans-Peter Brenner nutzt jeden Strohhalm, jede neue Behandlungsmethode, jede Studie, jede noch so kleine Chance, um den Krebs seiner Mutter vielleicht doch noch zu besiegen. Dass er dabei die Bedürfnisse seiner Mutter manchmal außen vor lässt, bringt ihn immer wieder in moralische Bedrängnis. Er opfert sich regelrecht auf, Zeit für Anderes oder Andere hat er kaum. Dabei bräuchte auch er mal eine Schulter zum Anlehnen.

Die Brentanos versuchen, ihrem Freund beizustehen, haben aber auch mit ihren eigenen Sorgen, den drei Kindern und der vielen Arbeit reichlich zu tun. Dann wird auch eines der Kinder auffällig …

Vor dem Hintergrund dieser Bandbreite an Geschichten werden wieder große, emotionale und gesellschaftlich relevante Themen behandelt.

Trotz dieser teilweise schweren Themen wird auch die neue Staffel von Humor, Emotionen und Herzenswärme geprägt sein, ein positiver und hoffnungsvoller Grundton schwebt über allen Geschichten. 

Denn alles ist nichts ohne die Freundschaft …


Produziert von

Saxonia Media Filmproduktionsgesellschaft mbH

Produziert für

im Auftrag des MDR für die ARD Degeto

Stab und Besetzung

ProduzentSusanne Wagner
ProducerAdam Linkowski
AutorDramaturgie: Hagen Moscherosch, Amrei Kriener, Jochen Gaida, Autoren: Tina Fürneisen, Aglef Püschel, Inka Fromme, Andreas Püschel, Stephanie Dörner, Thomas Steinke, Anne Rabe, Thomas Frydetzki, Jochen S. Franken, u. a.
RegieMicaela Zschieschow, Frauke Thielicke, Mathias Luther, Susanne Boeing, Heinz Dietz, Daniel Drechsel-Grau, Patricia Frey, Theresa Braun u.a.
ProduktionsleitungSusanne Falk
HerstellungsleitungAndreas Thürnagel
KameraBernhard Wagner, Christoph Poppke, Heiko Merten, Marc Christian Weber, Patrick Popow u.a.
TonAlexander Schindler, Uwe Keilmann, Martin Witte, u.a.
SchnittRobert Hentschel, Heike Brauer, Dagmar Dick, Daniel Förtsch, Sabine Matula, u.a.
SzenenbildnerHolger Kluß, Anna Kaiser, Mathias Heinze
RedaktionJana Brandt, Franka Bauer
DarstellerThomas Rühmann, Andrea Kathrin Loewig, Bernhard Bettermann, Julian Weigend, Alexa Maria Surholt, Udo Schenk, Arzu Bazman, Thomas Koch, Anja Nejarri, Annett Renneberg, Michael Trischan, Julia Jäger, Rolf Becker, Jascha Rust, Christina Petersen u.a.
Produktionszeit 24.09.2019 - 11.08.2020
Erstausstrahlung07.01.2020
Länge43:30
DrehortLeipzig und Umgebung
Zurück