Menü

In aller Freundschaft - Die Krankenschwestern

In den 8 Folgen der zweiten Staffel „In aller Freundschaft – Die Krankenschwestern“ werden erneut die Pfleger, aber vor allem auch Menschen und Menschlichkeit im Mittelpunkt stehen. Louisa Neukamm, Jasmin Hatem und Fiete Petersen, die Auszubildenden der ersten Staffel, sind älter und selbstständiger geworden. Sie haben zwar immer noch viel zu Lernen, aber ihr Idealismus und Tatendrang fußt jetzt auf Routine und Erfahrungswerten. Mit den neuen Figuren Maxime Bloch, Erik Kolbeck und Lucas Salgado werden ihnen drei bereits erfahrenere Krankenschwestern und -pfleger zeigen, was sie noch lernen müssen und was sie vielleicht sogar besser können. Die Grundsäulen jeder Folge bleiben dabei die Wärme der Geschichten, die Leichtigkeit der Figuren sowie das nahbare Drama, das bewegt ohne zu verletzen.

Die ehemaligen Anfänger sind jetzt im dritten Jahr ihrer Ausbildung angekommen. Kiran Petrescu und Ramona Unruh sind nach Berlin gezogen und Darius Korschin hat es, nachdem er die Beziehung mit Louisa beendet hat, am Ende doch nach Freiburg verschlagen. Und während Jasmin zum Austausch in der Sachsenklinik war, fällt Louisa zunehmend die Decke auf den Kopf und auch Fiete geht plötzlich eigene Wege. Oberschwester Alexandra Lundqvist wird mittlerweile von der lebensfrohen und quirligen Maxi sowie dem manchmal nervigen und ziemlich pingeligen Hygienebeauftragten Erik unterstützt. Arzu Ritter tritt in der Ausbildung natürlich weiterhin als Dozentin in Erscheinung. Nur die Ankunft von Lucas war und ist für Alexandra eine wirkliche Überraschung, denn der ist ihr Ex-Partner und Noch-Ehemann, der nach drei Jahren im Ausland nach Halle gekommen ist, um Alexandras Herz zurückzuerobern.

Und auch die Verbindung zum Johannes-Thal-Klinikum in Erfurt und zur Sachsenklinik in Leipzig reißt nicht ab. Julia Berger übernimmt in einem bewegenden Fall als Gynäkologin Verantwortung und Fietes Cousin Dr. Elias Bähr muss sich diesmal als „Angehöriger“ von Dr. Matteo Moreau beweisen, der zwar einer der besten Chirurgen, aber gleichzeitig auch einer der schlechtesten Patienten des Landes ist. Ben Ahlbeck ist zufällig in Halle als Maxi eine unerfreuliche Diagnose erhält und als Kris Haas einen Patienten an das Volkmann-Klinikum begleitet und sich freut, Jasmin wiederzusehen, hat Fiete Mühe seine Eifersucht zu verbergen...


Produziert von

Saxonia Media Filmproduktionsgesellschaft mbH

Stab und Besetzung

ProduzentSeth Hollinderbäumer, Sven Sund
ProducerJosepha Herbst
AutorKonzept: Kerstin Höckel, Marie-Louisa Weber, Eckhard Wolff, Ben Zwanzig
Drehbücher: Marie-Louisa Weber, Eckhard Wolff, Ben Zwanzig, Boris Anderson, Barry Thomson, Felicitas Korn
RegieDaniel Anderson (8-12, Franziska Jahn (13-16)
ProduktionsleitungChristian Scheerer
HerstellungsleitungNadine Wrobel-Sparig
KameraVictor Voß
TonUli Stallkamp
SchnittMarion Rettig (9-12), Bettina Vogelgesang ( 13-16)
SzenenbildnerMicky Psiorz
RedaktionMelanie Brozeit. Jana Brandt (Executive Produer)
DarstellerLeslie-Vanessa Lill, Llewellyn Reichman, Adrian Gössel, Friederike Linke, Arzu Bazman, Leonie Rainer, Nils Brunkhorst, Eric Bouwer Außerdem zu Gast aus „In aller Freundschaft“ und „IaF – Die jungen Ärzte“: Jascha Rust, Stefan Ruppe, Mike Adler, Philipp Danne, Mirka Pigulla und Elisa Agbaglah
Produktionszeit 24.09.2019 - 12.12.2019
Erstausstrahlung2020 im Ersten
DrehortHalle/Saale
Zurück