English
Menü

In aller Freundschaft

Wie viel ist ein Menschenleben wert? Mit dieser Frage wird Dr. Roland Heilmann, Klinikleiter der Sachsenklinik, konfrontiert. Mit einem noch nicht zugelassenen Medikament könnte er vielleicht das Leben eines Babys retten. Doch die Zeit verrinnt, ohne dass die Krankenkasse das überlebenswichtige Mittel bewilligt. Im Alleingang bestellt Roland die teure Arznei und bringt damit die Klinik in Schwierigkeiten. Zu seinem Überdruss steht auch die Beziehung zu Katja auf der Kippe. 

In der Ärzteschaft entbrennt der Disput: Wie weit darf man gehen, um mit nicht anerkannten  Therapien zu versuchen, Menschenleben zu retten? Das spült die gemeinsamen Erinnerungen von Chefarzt Dr. Kai Hoffmann und Dr. Ina Schulte hoch, die vor fünf Jahren ihr gemeinsames Kind verloren haben. Dieser innige Moment bleibt Dr. Maria Weber nicht verborgen. 

Hans-Peter Brenner entdeckt endlich seine Bestimmung und könnte damit ungeahnt Dr. Rolf Kaminskis Rettung bedeuten. Denn der ist mit Vera Baders Betreuung überfordert. Die Beziehung von Schwester Miriam Schneider zu ihrer Freundin Rieke Machold hat sich gefestigt. Und Miriam könnte sich glatt mehr vorstellen. Und während Miriam endlich zur Ruhe findet, gerät die Welt ihres Freundes Kris, der sonst immer einen flotten Spruch auf den Lippen trägt, etwas aus den Fugen. Plötzlich findet er sich zwischen Dr. Lilly Phan und Schwester Jasmin Hatem wieder. Seine Gefühle spielen verrückt. 

Dr. Kathrin Globisch ist plötzlich viel ernster als bisher, denn ihr Vergewaltiger Linse ist wieder aufgetaucht. Die Lage eskaliert und Kathrin steht vor einer schweren Entscheidung. 

Auch auf Dr. Martin Stein warten schwere Zeiten: Tochter Marie ist schwanger und will trotz ihrer Krankheit Moya Moya das Baby bekommen. Eine lebensgefährliche Entscheidung! Dann bekommt Marie tatsächlich einen Schlaganfall. Martin ist verzweifelt und kapselt sich immer mehr von seinen Freunden Roland und Kathrin ab. Dr. Lilly Phan kämpft um Maries Leben und gerät dabei erstmals an ihre Grenzen. 

Auf ein bisschen Ruhe nach dem aufregenden vergangenen Jahr hofft Verwaltungschefin Sarah Marquardt. Doch da mischt ein neuer Arzt die Sachsenklinik auf …


Produziert von

Saxonia Media Filmproduktionsgesellschaft mbH

Stab und Besetzung

ProduzentSeth Hollinderbäumer
ProducerJosepha Herbst (Creative Producer), Adam Linkowski (Assistant Producer)
AutorDramaturgie: Liane Porthun, Amrei Kriener, Jochen Gaida, Autoren: Aglef Püschel, Inka Fromme, Andreas Püschel, Stephanie Dörner, Thomas Steinke, Anne Rabe, Thomas Frydetzki, Jochen S. Franken, u. a.
RegieMicaela Zschieschow, Mathias Luther, Susanne Boeing, Heinz Dietz, Daniel Drechsel-Grau, Patricia Frey, Theresa Braun, Kerstin Krause, Carsten Mexer-Grohbrügge u.a.
ProduktionsleitungNadja Löffler
HerstellungsleitungAndreas Thürnagel
KameraBernhard Wagner, Christoph Poppke, Heiko Merten, Marc Christian Weber, Patrick Popow u.a.
TonAlexander Schindler, Uwe Keilmann, Martin Witte, u.a.
SchnittRobert Hentschel, Heike Brauer, Michael Reysz, Daniel Förtsch, Sabine Matula, u.a.
SzenenbildnerHolger Kluß, Anna Kaiser, Reinhard Glöde, u.a.
RedaktionFranka Bauer, Jana Brandt (Gesamtleitung)
DarstellerThomas Rühmann, Andrea Kathrin Loewig, Bernhard Bettermann, Julian Weigend, Alexa Maria Surholt, Udo Schenk, Arzu Bazman, Thomas Koch, Annett Renneberg, Isabell Gerschke, Mai Duong Kieu, Michael Trischan, Julia Jäger, Rolf Becker, Jascha Rust, Christina Petersen u.a.
Produktionszeit 09.09.2020 - 09.09.2020
Erstausstrahlung2021
Länge42 x 43:30 Minuten
DrehortLeipzig und Umgebung
Zurück