Wir zeigen Format.
English
Menü

Unternehmensprofil

Emotionale Geschichten, brisante Themen auf höchstem filmischen Niveau zu erzählen und damit spannend zu unterhalten, diesem Credo fühlt sich das Team der Saxonia Media Filmproduktionsgesellschaft mbH verpflichtet. Der Fokus liegt dabei auf der Etablierung fiktionaler Serien, Reihen und der Produktion erfolgreicher Fernsehspiele.

Die Saxonia Media ist einer der führenden deutschen Serienproduzenten und produzierte seit 1995 mehr als 100 Tatorte und Polizeirufe, sowie über 40 Fernseh- und Kinofilme . Mit den Serien In aller Freundschaft und Tierärztin Dr. Mertens produziert die Saxonia Media zwei der quotenstärksten Primetime-Formate des deutschen Fernsehens. Das Spin-off In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte gehört zu den erfolgreichsten Formaten im Vorabendprogramm der ARD. Mit WaPo Bodensee und WaPo Berlin etablierte die Saxonia Media seit 2017 eine neue Krimimarke in diesem Programmsegment. Die Kinder- und Jugendserie Schloss Einstein ergänzt das Portfolio und feierte mit der 1000. Folge 2021 ein ganz besonderes Jubiläum. 

2020 gründete die Saxonia Media das Label RED PONY PICTURES. Zusammen mit jungen und erfahrenen Kreativen aus der Filmbranche werden unter diesem Label innovative und zeitgeistige fiktionale Serien und Filme – von Mainstream bis edgy, von national bis international – für die Welt der Streaming- und Online-Plattformen entwickelt. Die exklusiv für die ARD Mediathek produzierte Serie 2 Minuten war für den Grimme Preis 2021 nominiert und läuft weltweit erfolgreich auf Festivals. Exklusiv für Netflix wurde der Film Du Sie Er & Wir produziert. 

 

Fakten und Zahlen

  • gegründet: 1995
  • Geschäftsführer: Sven Sund
  • rund 30 feste und jährlich bis zu 200 freie Mitarbeiter
  • rund 5000 jährlich neu produzierte Sendeminuten
  • rund 90.000 Minuten jährlich auf Sendung
  • über 2200 Serienepisoden, mehr als 100 Tatorte und Polizeirufe, über 40 Filme